27.04.2019

Schüler der HTL Donaustadt beim Jugend-Innovativ Wettbewerb sehr erfolgreich


Ankündigung JugendInnovativ-Wettbewerb Halbfinale

Marktplatz der Projektideen

MR-Box am Stand

Wettbewerb Ehrungen

MR-Box Talk

#digisquadbonus

Ticket zum Bundesfinale

Zwei Schülergruppen der HTL Donaustadt waren beim diesjährigen Jugend-Innovativ Wettbewerb sehr erfolgreich und haben sich aus über 450 Einreichungen für das Halbfinale qualifiziert, das am 26.4.2019 in der HTL Mödling ausgetragen wurde.

Die Schülergruppe Banbhan, Cozma und Paul aus der 5AHITN wurden mit ihrem Diplomarbeitsprojekt "Mixed-Reality Box" in der Kategorie "Young Entrepreneurs" ausgezeichnet und sie wurden zusätzlich mit dem "#digisquadbonus" geehrt, der den Schülern 300€ Preisgeld einbringt.

Die Diplomarbeit "Young Electricians Education and Training Bot (YeetBot)" der Schüler Tenni und Rezek aus der 5AHEL wurde in der Kategorie "digital education" prämiert und hat sich mit der Projektidee auch für das Bundesfinale qualifiziert.

Wir gratulieren allen Schülern sehr herzlich für diese tollen Erfolge!