06.12.2019

Neue Sitzbänke vor der htl donaustadt

Dank des Engagements des Schulsprechers des Schuljahres 2018/19 (Philipp Glaser) erhielt die htl donaustadt neue Sitzbänke vor dem Haupteingang, die insbesondere von den Schülerinnen und Schülern in ihrer unterrichtsfreien Zeit genutzt werden


Bereits im Sommer 2019 fand ein Treffen zwischen dem Bezirksvorsteher, dem Schulsprecher und der Elternvertretung statt, das schließlich dazu führte, dass bereits mit Beginn des neuen Schuljahres das Vorhaben umgesetzt wurde. Dabei wurde der Boden zunächst mit Pflastersteinen versehen, danach wurden Sitzbänke mit Rückenlehnen, die sich davor unmittelbar vor dem Haupteingang befanden, versetzt. Zusätzlich dazu wurden noch zwei weitere Sitzbänke ohne Rückenlehnen aufgestellt.

Die neue Lage der Bänke lädt nicht nur zu einem Miteinander ein, auch die Schneeräumung in den Wintermonaten wird dadurch erleichtert. 

Die htl donaustadt dankt allen Beteiligten für ihren Einsatz!