30.06.2022

Wanderung zum Schulschluss

Die 33. Wien-Mariazell-Weitwanderung konnte in der letzten Schulwoche nach zwei Jahren Pause wieder durchgeführt werden.


 

Am Montag, den 27.Juni, um 7:15 Uhr in der Früh trafen sich Schüler:innen und Lehrer:innen am Praterstern für ein einzigartiges Abenteuer. Mit dem Zug bewältigten die ca. 20 teilnehmenden Schülerinnen und Schüler die Anfahrt nach Perchtoldsdorf. Ab dort begann der vier Etappen umfassende Fußweg nach Mariazell (von Wien durch Niederösterreich bis in die Steiermark).

 

Von einem erfahrenen Lehrerteam betreut, entdeckten die Jugendlichen die Schönheit der Natur und fotografierten Fauna und Flora. Während der herausfordernden Wanderungen wurde die körperliche und mentale Fitness der Teilnehmer:innen auf die Probe gestellt . Bei 36 Grad im Schatten waren einige Pausen und ein Kurzaufenthalt im Göllerbad notwendig. Am Ende des Tages erreichte die Gruppe immer wohlbehalten ihre Unterkunft. Übernachtet wurde in Heustadeln und Matratzenlagern.

 

Eines der Highlights war am vierten Tag gegen Mittag die Ankunft im Wallfahrtsort Mariazell. Nach einem gemeinsamen Abschluss mit Gruppenfoto vor dem Dom versorgten sich die Schüler:innen bei einer Sightseeingtour durch den Ort mit Eis, Lebkuchen und Devotionalien als Andenken an die unvergesslichen Tage.