Digital gesteuerter Audioverstärker mit Grafikdisplay (22 BEL 19 01)

Wir bringen den Sound !

Ein digital gesteuerter Audioverstärker, soll für ein 3 Wege - Lautsprecherpaar konstruiert werden. 

Unsere Aufgabe ist es nun, ein qualitativ hochwertiges Audiosystem zu entwickeln und so ein Hörerlebnis der ganz besonderen Art zu erschaffen. 

Tiefe Bässe und luftige Höhen weit über dem Hörbaren. Linearität auf jeder Ebene. Ein High-End Gerät der extra Klasse.  

Selbst balancierender Scooter (22 BEL 19 02)

Der Aufbau und die Elektronik eines selbstbalancierenden Scooters soll neu geplant werden. Das Besondere an diesem Fahrzeug ist, dass es nur über eine Achse und zwei Räder verfügt.

 Um das Fahrzeug betreiben zu können, sind viele Elektronikkomponenten sowie Schaltungen notwendig. Die Aufgabe des Projekts ist die Auslegung der einzelnen Komponenten. Außerdem soll ein intelligentes Batteriemanagement realisiert werden. Für die Bedienung müssen Sensordaten ausgewertet und für die Motorsteuerung aufbereitet werden. Zusätzlich sind mechanische Bauteile zu fertigen.

 Nach der Fertigstellung soll der selbstbalancierende Scooter ein alltagstaugliches Fortbewegungsmittel werden.

 

 

Mikrocontroller gesteuerte Fahrradschaltung (22 BEL 19 03)

Habe ich am Fahrrad den richtigen Gang gewählt?

Dieser Frage stellen sich Hobby- und sportlich ambitionierte Fahrer oftmals in verschiedensten Situationen, wie zum Beispiel beim bergauf- oder bergab fahren.

Dem Nutzer soll durch das System diese Entscheidung abgenommen werden, indem eine elektronische Regelung durch ständige Kraftüberwachung für die optimale Gangwahl sorgt. 

Selbstverständlich kann die Schaltung auch manuell und komfortabel über 2 Taster am Lenker bedient werden.

Aktiver Angel Sensor (Elektrische Pose) (22 BEL 19 04)

Eine Angelpose ist ein unverzichtbarer Bestandteil einer Anglerausrüstung, denn damit lässt sich die Tiefe einstellen in der der Köder ausgelegt werden soll. Zusätzlich dient diese als visuelle Erkennung, ob etwas den Köder berührt bzw. die Pose in die Tiefe zieht. Das derzeitige Problem liegt beim nächtlichen Angelfischen, da genau diese visuelle Bestimmung nicht möglich ist.Durch ein Lichtsignal ermöglichen derzeit erhältliche Posen nur eine Positionserkennung und können keine Bewegungen am Hacken erfassen und ausgeben.Unser System soll eine ruckartige vertikale Bewegung am Angelhacken erkennen, diese mithilfe eines Mikrocontrollers verarbeiten und optisch ausgeben.

 

 

Nährstoffkreislauf (22 BEL 19 05)

Um den Anbau von Nahrungsmittel im urbanen Bereich zu vereinfachen und zugänglicher zu machen soll ein automatisierter Nährstoffkreislauf erzeugt werden. Zwischen einem Fischtank und einem Beet soll das Wasser zirkulieren. Bei diesem Prozess werden von den Fischen erzeugte Nährstoffe mit Hilfe einer Pumpe, aus dem Aquarium in das Beet geleitet. Die darin befindlichen Pflanzen filtern diese. Im Anschluss wird das Wasser in das Aquarium zurückgeleitet.

Sensoren und Aktoren automatisieren das Aquarium. Um den Prozess veranschaulichen zu können wird das Aquarium mithilfe einer Benutzeroberfläche überwacht.