Schwerpunkte

In unserer Abteilung werden fundierte Kenntnisse in allen Bereichen der modernen Softwareentwicklung und des Projektmanagements vermittelt. Dabei stehen neben dem Erlernen der gängigsten Programmiersprachen die Vermittlung aller state-of-the-art Methoden der Projektabwicklung und der Technologieautomatisierung (DevOps) im Vordergrund.

Nicht nur das technische Know How, das laufend an die neuesten Entwicklungen in der IT-Welt angepasst wird, sondern auch die so wichtigen "Soft Skills" können die Schüler:innen bei ihrem Diplomarbeitsprojekt unter Beweis stellen. Teambefähigung und die Präsentation der eigenen Projekte sind ein Kernpunkt unserer Ausbildung.

Bist du interessiert? Komm uns am Schnuppertag oder dem Tag der offenen Türe besuchen!!

 

Ausbildungsangebot

Wir bieten eine 5-jährige Ausbildung ab 14 Jahren, die durch eine Reife- und Diplomprüfung mit EU-weiter Anerkennung abgeschlossen wird. Durch zwei vierwöchige facheinschlägige Praktika während der Ferien sammeln die Schüler:innen bereits praktische Erfahrungen in der Berufswelt und mit den Zusatzqualifikationen, die in unserer Abteilung angeboten werden, stechen unsere Absolvent:innen besonders hervor.

Nach drei Jahren facheinschlägiger Berufstätigkeit kann der Ingenieurstitel beantragt werden, außerdem können viele Module an Universitäten und Fachhochschulen sowie für Unternehmer- und Konzessionsprüfungen angerechnet werden.

Schwerpunktfächer der Abteilung Informatik
  • Programmieren und Software Engineering – Schreibe deine eigenen Programme.
  • Betriebswirtschaft und Management – Lerne, wie du deine eigene Firma gründest und trainiere in der Übungsfirma und Übungsbank.
  • Systemplanung und Projektentwicklung – Lerne wie Du Softwareprojekte im Team erfolgreich abwickelst.
  • Datenbanken und Informationssysteme – Strukturiere deine eigenen Datenbanken.
  • Netzwerksysteme und Cyber Security – Schütze dein Unternehmen selbst vor Hacker-Angriffen.
  • Webprogrammierung und Mobile Computing – Erstelle deine Webseite und entwickle deine eigene Smartphone-App.
  • Computerarchitektur und Betriebssysteme – Komm in die Werkstätte und repariere deine Grafikkarte selbst.
  • Data Science und Artifical Intelligence – Lass die KI für dich arbeiten und lehne dich bequem zurück.
Freigegenstände und optionale Zertifikate
Besonderheiten
  • Open Floor – Lernwerkstatt zur Förderung und Forderung von Schüler:innen
  • Wettbewerbe (Cloudflight Coding Contest, XLife ChallengeInformatik-Olympiade, Master-the-Mainframe, etc.)
  • Projektwochen mit Teambuildung (in den 1. und 2. Klassen am Beginn des Schuljahres)
  • Skikurse und Sportwochen (in den 2. und 3. Klassen)
  • Sprachwoche (in der 4. Klasse)
  • Outdoor-Seminare zur Förderung der Sozialkompetenz
  • Erste Hilfe Kurse (16 Stunden)
  • Elmayer-Zertifikat Business Etikette

Berufsbild und Karrieremöglichkeiten

  • Softwareentwickler:in
  • IT-Architekt:in für Soft- und Hardware
  • Netzwerkadministrator:in
  • Projektmanager:in für komplexe Entwicklungsprojekte
  • Gründer:in von Start-up Unternehmen
  • Spezialist:in bzw. Manager:in in Rechenzentren, Softwareentwicklungs-, Consulting- und Vertriebsorganisationen
  • Business-Analytiker:in und Process Manager:in in vielen Branchen
  • Karriere in unterschiedlichen Branchen wie Banken, Versicherungen, Fertigungs- und Rohstoffindustrie, Handel, Utilities, Tele- und Mobilkommunikation, Bau, Medizin, Softwarefirmen, IT-Dienstleister, IT-Hersteller, Cloud & Internet Service Provider, uvm.

Diplomarbeiten

 

 

 

Einblicke in den Unterricht

 

 

 

 

FÜR FRAGEN UND INFORMATIONEN

DI Helmut Sidlo

Raum: V014
Tel:      +43 1 20105-400
eMail: informatik(at)htl-donaustadt.at