AG.Quick - Agility Verwaltungssoftware

In diesem Projekt geht es um die Hundesportart Agility. Es handelt sich hierbei um eine Sportart bei der ein Hund, mit Hilfe seines Hundeführers, einen Hindernisparcours möglichst schnell und fehlerfrei bewältigen soll.
AG.Quick ist eine Agility-Turnierverwaltungssoftware, welche Vereine bei der Veranstaltung von Agility-Turnieren unterstützen soll.
Die Software besteht, unter anderem, aus einem PC-Programm, welches Vereinen das Anlegen und Bearbeiten von Turnieren und Teilnehmern, sowie das Auswerten der Turnierdaten, erleichtern soll. Um einen erfolgreichen Turnierablauf zu gewährleisten wurde auch eine Programmversion für mobile Android-Tablets erstellt.
Die Zeitmessung wird ebenfalls von AG.Quick unterstützt. Mittels einer Lichtschranke und einer eigens dafür programmierten Steuerung wird die Zeit gemessen und über Bluetooth an ein Android-Tablet gesendet. Auf dem Tablet erfolgt die Verteilung der Fehlerpunkte, welche später bei der Auswertung benötigt werden.

Game Development for Android

Diese Diplomarbeit beschäftigt sich mit der Entwicklung von Spielen für Android, insbesondere mit dem Einsatz performanter Techniken, der Gestaltung von intuitiven Benutzeroberflächen, sowie Methoden zur erfolgreichen Vermarktung von Android-Spielen.

Die Ergebnisse der Arbeit beinhalten:
-Eine Beschreibung zur richtigen Erstellung von benutzerfreundlichen Oberflächen und deren Features
-Eine Anleitung zur Vermeidung der häufigsten Performancefehler und die Verbesserung der User Experience
-Eine Übersicht über die besten Werbeanbieter, effektivsten Werbeformate sowie Zahlungsmodelle

Im Jahresprojektes wurde „Dronerunner“, ein für Anroid entwickeltes Jump’n‘Run Arcade-Spiel, realisiert und implementiert.
Im Google PlayStore steht DroneRunnern zum Download zur Verfügung. http://goo.gl/DZhOfO

RadCam - Gammastrahlenmessung mit Android App

Durch die kontinuierliche Nutzung von Atomkraft zur Energiegewinnung, gibt es ein dauerhaftes Risiko, dass radioaktive Strahlung in zu hohem Maße entweicht. Geschieht dies, ist es von Vorteil ein Gerät zur Messung von Radioaktivität bei sich zu tragen.
Deshalb wurde in Kooperation mit der Firma BITT Technology eine Android App entwickelt, die gefährliche Gammastrahlungswerte mittels Kamerasensor eines handelsüblichen Smartphones erfasst. Weiters wurden mittels Wifi-Kamera, welche über einen größeren Sensor verfügt, Vergleichsmessungen durchgeführt.

Die Android App verfügt über eine Messwertkorrektur, um das System zu kalibrieren. Bei einer Messung wird die GPS-Position des Android Smartphones erfasst und die erfassten Daten werden sowohl als Text, als auch grafisch dargestellt und als Xml- und Csv-Dateien exportiert und versendet.

TouCHarT - Touchfähiger UML-Editor

Software-EntwicklerInnen entwerfen oft Programme mittels UML Diagrammen am Flipchart, wobei Entwürfe auf dutzenden Flipchart-Seiten entstehen. Um diese Diagramme digital zur Verfügung zu haben, müssen diese dann mühsam am PC in speziellen Programmen nachgezeichnet werden. Um diese Arbeit zu erleichtern wurde TouCHarT entwickelt.

TouCHarT ist ein touchfähiger UML Editor mit englischer Benutzeroberfläche und beinhaltet eine Gesten-, Polygon- und Schrifterkennung zum Zeichnen und Beschriften von UML Objekten. Bereits beim Zeichnen wird eine Überprüfung auf UML-Regeln durchgeführt. Das Programm arbeitet mit komplexen mathematischen Verfahren zur Erkennung von Buchstaben, Formen, Linien und Kreisen, die mit der Hand gezeichnet wurden.Die Software wurde auf Windows mit C# (WPF) entwickelt und umfasst 45.000 Zeilen Code.
Das Video zeigt die wesentlichen Meilensteine bei der Entwicklung von TouCHarT. Am Anfang wurden einige Spiele entwickelt, um die Logik hinter der Gesten- und Polygonerkennung kennen zu lernen. Danach wurden einige Testprogramme wie die Schrifterkennung und die Formerkennung geschrieben und die Bedienung optimiert.

Whisper It

Whisper It ist ein Instant Messanger, welcher einen verschlüsselten Nachrichtenaustausch ermöglicht. Whisper It wird als Android Applikation realisiert und gratis verfügbar sein. Privatsphäre ist uns sehr wichtig, deshalb wird eine verschlüsselte Übertragung verwendet. Es gibt auch die Möglichkeit Bilder oder seinen aktuellen Standort zu übertragen. Um mit anderen Leuten zu chatten, muss man diese erst seiner Freundesliste hinzufügen. Somit ist es garantiert, dass keine fremden Leute einen belästigen. Natürlich kann man auch Freunde wieder entfernen bzw. blockieren. Falls man möchte, kann sein Benutzerkonto auch komplett gelöscht werden. Dabei werden ALLE Daten des Benutzers von den Server gelöscht. Somit wird keine digitale Spur hinterlassen. Auch für sich selbst kann eine Status Message gesetzt werden, die andere dann auch sehen können.

WR4Y - Wiener Rettung Forschungsdatenbank

Das Projekt Wiener Rettung Forschungsplattform ist eine Plattform in Zusammenarbeit mit dem Department of Science and Applied Research der Wiener Berufsrettung, die das Durchsuchen und Verwalten von Publikationen (z.B.: Diplomarbeiten, Dissertationen, Fachartikeln, Studien, etc.) zum Thema Rettungswesen und Medizin ermöglicht. 
Dazu wurde eine Erweiterung für das CMS (Content Management System) Joomla geschrieben, welche die Publikationen in einer MySQL-Datenbank speichert. Die Verwaltung der Publikationen erfolgt im Backend von Joomla. 
Die Forschungsdatenbank ist durchsuchbar und lässt sich durch Einschränkungen von Suchparametern und Filtern individualisieren, wobei es nur für registrierte BenutzerInnen möglich ist die Publikationen herunterzuladen.
Es wurde außerdem eine Android App programmiert, die es ermöglicht auf die Webseite zuzugreifen.

HIT-com

In Kooperation mit der Housing IT Solutions GmbH wurde eine WindowsPhone 8 Applikation erstellt, welche die Arbeit der Objekt Manager (Hausbetreuer) der Österreichische Siedlungswerke wesentlich erleichtert und deren Arbeitsaufwand verringert.

Die App bietet dabei folgende Funktionen:
 Einbringen von Schadensmeldungen in einen automatisierten Workflow
 Bereitstellung einer Kontaktliste
 Übersicht über die Objekte (Gebäude)
 Komprimierung der Fotos (für geringen Datenverkehr)

Ein weiterer Fokus der Diplomarbeit liegt auf:
 Der kompletten Projektplanung
 Dem Erstellen einer ansprechenden Oberfläche
 Der Kommunikation mit einem Webservice
 Einer vollständige Marktanalyse
 Der Bereitstellung von Know-How in der App Entwicklung

Die Diplomarbeit wurde in englischer Sprache verfasst.

Schoki - Webseite für Pralinenmanufaktur

Die Schoki-Webseite wurde für eine Pralinenmanufaktur mit angeschlossenem Hotel und –Restaurantbetrieb in Burgenland entwickelt, die im WWW Fuß fassen will. Gegliedert ist die Seite in drei Hauptbereiche:

• Hotel
• Restaurant
• Webshop

Alle drei Bereiche dienen dazu einen Überblick über die Zimmer, Tische und das Produktsortiment zu geben. Außerdem wird die Möglichkeit geboten, Reservierungen für Zimmer und Tische abzuschließen sowie Bestellungen im Webshop zu tätigen.

TdoT-App – Tag der offenen Tür App

In diesem Projekt wurde eine App für den Tag der offenen Tür der htl donaustadt realisiert.
Durch die App werden detaillierte Informationen an die BesucherInnen übermittelt.
Diese werden mittels Funktionen der App ausgegeben.
Neben der Übermittlung von Informationen, sollen die FührerInnen in ihrer Tätigkeit unterstütz und entlastet werden.
Weiteres gibt es die Möglichkeit, mittels der App, sich für einen Schnuppertag anzumelden.

Grafische Applikationen

Das Projekt "Praktischer Einsatz von grafischen Applikationen auf Computern und mobilen Endgeräten" befasst sich mit der Entwicklungsumgebung TouchDevelop. TouchDevelop ist eine neuartige Entwicklungsumgebung von Microsoft Research, die speziell für Touchscreengeräte ausgelegt ist. Die Idee hinter diesem Konzept ist, dass man auch auf Smartphones für Smartphones Apps programmieren kann.
Da es für diese Programmiersprache jedoch nur englische Lernmaterialien zur Verfügung stehen, wurde uns von Microsoft Austria der Auftrag erteilt, einen deutschsprachigen User-Guide zu schreiben. Ziel des User-Guides ist es, TouchDevelop im deutschsprachigen Raum bekannter zu machen und Anfängern den Einstieg in die Programmierung spannend und einfach  zu gestalten.
Des Weiteren wurden einfache Lernspiele programmiert und deren Anwendbarkeit in einer typischen Zielgruppe getestet um Antworten auf folgende grundlegende Fragestellungen zu erlangen:
Vermarktung von Apps: Was muss eine App alles beinhalten um gekauft und verwendet zu werden?
Computerspielsucht: Was verleitet den Benutzer dazu sein Spiel bzw. seine App ständig zu nutzen?
Game Based Learning: Wie kann man in sein Spiel bzw. App Eigenschaften einbauen um Lerneffekte zu erzielen?

Fitinn Trainer App

Die Fitinn Trainer App soll den Trainern des Fitinn-Fitnesscenters helfen, auf eine kostengünstige Weise ihren Kunden einen für sie optimierten Plan zu erstellen.
Diese Anwendung wurde für mobile Android-Geräte entwickelt, um den Trainern eine hohe Flexibilität zu ermöglichen.
Mithilfe der Applikation können Übungen und dazu passende Geräte in einen lesbaren Trainingsplan eingefügt werden.
Außerdem wird das Verteilen dieser Pläne mit einer E-Mail-Funktion unterstützt.
Zuletzt werden die erstellten Trainingspläne in einer Datenbank gespeichert.

ÜFA Guide

In Kooperation mit der Übungsfirma der htl donaustadt wurde eine Webanwendung erstellt, in der die Schüler/innen Kalender und Arbeitsberichte bearbeiten können, die auch von einem  Administrator verwaltet werden können. Außerdem stehen ACT Dokumente zur Verfügung, die den Schüler/innen als Hilfe dienen.
Zusätzlich wurde eine App erstellt, in der Schüler/innen diese ACT Dokumente von einem Server abrufen können. In einem benutzerspezifischen Bereich können die Übungsfirmenmitarbeiter/innen eigene Termine und Arbeitsberichte verwalten. 
Eine Rechteverwaltung für Kalender und Arbeitsberichte wurde auf der Webanwendung erstellt, um dem Übungsfirmenleiter und  den Übungsfirmenarbeiter/innen individuelle Zugriffe zu ermöglichen.

Notfall-App

Die Idee der Notfall-App baut auf dem Prinzip einer Notfalluhr auf.
Es ist eine Android-Anwendung, die es ermöglichen soll einfach und so schnell wie möglich in gesundheitlichen Notlagen Hilfe zu rufen. Dies geschieht entweder durch einen Knopfdruck oder über die Smartphone Sensorik. Durch die Sensorik erkennt das Smartphone wenn eine Person stürzt und löst den Notruf automatisch aus. Kontaktiert wird ein beliebig vordefinierter Personenkreis, der Lebensrettende Maßnahmen einleiten kann.
Die Applikation ist einzig und allein für Android Smartphone-Geräte entwickelt und ist auf keiner anderen Hardware kompatibel.

MGWeb - Webplattform für Konditorei

Im Zuge des Projekts wurde eine neue Webplattform für die Firma MüllerGartner erstellt, welche die bereits vorhandene Webseite ersetzen soll.
Für die Realisierung wurde das Content Management System Jimdo verwendet. Neben Abänderungen am Design und der Aktualisierung von Fotos und Texten wurden auch neue Funktionen in die Webplattform eingebunden. Dazu zählen unter anderem das Hinzufügen einer Map inklusive der Eintragung der jeweiligen Standpunkte der Filialen, sowie ein Anfahrt-Routenplaner zur Frühstückspension der Firma. Neu sind auch die Funktionen online Bestellung und online Bewerbung, mit denen die Möglichkeit besteht, direkt auf der Webplattform Produkte zu bestellen oder sich für die Firma zu bewerben.

Webplattform ÜFA Lagerverwaltung

Die Diplomarbeit "Webplattform ÜFA Lagerverwaltung" soll als Unterrichtshilfsmittel für die ÜFA der htl donaustadt dienen. Es soll dem/die Lagerverwalter/in die Arbeit erleichtern und die Fehlerquote im Bereich Lagerverwaltung minimieren. Das Programm bietet eine Übersicht über den aktuellen Lagerstand, außerdem sind einfache Funktionen vorhanden, mit denen man zusätzliche Artikel kaufen, verkaufen und auch löschen kann. Das Ziel ist es auch, die Arbeit freundlicher und motivierender für die Mitarbeiter/innen zu gestalten.