• INFORMATIK- SOFTWARE ENGINEERING
    INFORMATIK- SOFTWARE ENGINEERING
Video: THE WORLD BEST DEVELOPER

HÖHERE LEHRANSTALT FÜR INFORMATIK (HIF)

Die Informatik als Kerndisziplin der Digitalisierungs- bzw. Industrie 4.0-Bestrebungen ist ein wesentlicher Teil des modernen Lebens und bietet seit Jahrzehnten hervorragende Berufsaussichten. Im Schwerpunkt Software Engineering werden Anwenderprogramme für Mobile-, Enterprise- und Cloud-Computing mit state-of-the-art Technologien für den professionellen Einsatz entwickelt. Eine fundierte betriebswirtschaftliche Ausbildung mit Übungsfirmen und einer Übungsbank für das Hands-On Training bietet beste Voraussetzungen für den Berufseinstieg bis hin zur Gründung einer eigenen Firma.

Der kompetenzbasierte Lehrplan ermöglicht wesentliche Verbesserungen: Nicht nur das technische Know How wird laufend an die neuesten Entwicklungen in der IT-Welt angepasst, auch die so wichtigen "Soft Skills" werden im Unterrichts­gegenstand "Sozial- und Personal­kompetenz" und anderen Disziplinen während der gesamten Laufzeit vermittelt. Die praktischen Fähigkeiten werden in Form eines Computerpraktikums im ersten Jahrgang, von praxisorientierten Projekten bis hin zur abschließenden Diplomarbeit vermittelt. Als weiterer Schwerpunkt dieser zukunftsweisenden Ausbildung ist die Stärkung der Sprachkompetenz hervorzuheben.

Video: ENTER THE WORLD OF SUCCESS -
WE WILL ROCK YOU!

CHECKLISTE INFORMATIK

  • Spezialisten- und Führungsaufgaben in Rechenzentren, in Softwareentwicklungs-, Consulting- und Vertriebsorganisationen
  • Professionelles Projektmanagement für komplexe Entwicklungsprojekte
  • Betriebliches Prozessmanagement für unterschiedliche Branchen
  • Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit im Hochtechnologieumfeld
  • Ausgeprägtes Entrepreneurship für Firmengründungen und Karriere
  • Gute Aufstiegschancen im Unternehmen
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch ein flexibles Arbeitsumfeld
  • Chancengleichheit für Frauen und Männer 

 

FACHSPEZIFISCHE KERNGEBIETE

  • Professionelle Softwareentwicklung
  • Mobile-, Enterprise- & Cloud Computing
  • Hardwarearchitekturen und Betriebssysteme
  • Netzwerksysteme und Verteilte Systeme
  • Cyber Security
  • Artificial Intelligence
  • Data Analytics
  • Web Design
  • Game Development
  • Prozessmanagement
  • Betriebswirtschaft und Entrepreneurship
  • General- & Project Management
Eine der pädagogischen Maßnahmen der IF-Abteilung

HIGHLIGHTS

  • Projekte, Jahresprojekte und Diplomarbeiten in Kooperation mit Firmen und Universitäten
  • Teilnahme an nationalen und internationalen Wettbewerben (CCC, Informatik-Olympiade, Master-the-Mainframe, usw)
  • International tätige Übungsfirmen und Übungsbank
  • Teilnahme an Kongressen, Messen und Firmenbesuchen
  • Intensivierung der Sprachkompetenz durch Englisch als Arbeitssprache (CLIL) und Sprachwochen
  • Projekt HTL:impulsIF - schülerzentrierte Unterrichtsformen mit Methodenvielfalt
  • Förderung von Soft Skills: Persönliche, kommunikative und methodische Kompetenzen
  • Sportwochen und Outdoor-Seminare zur Förderung der Sozialkompetenz
  • Projekt Open Floor: Lernwerkstatt zur Förderung und Forderung von SchülerInnen 
  • Tag-der-offenen-Tür, Schnuppertage, Töchtertag für AufnahmewerberInnen und Interessierte

 

BERECHTIGUNGEN UND KARRIEREMÖGLICHKEITEN

  • 5-jährige Reife- und Diplomprüfung mit EU-weiter Anerkennung sowie Berufsberechtigungen
  • Ingenieurtitel nach 3 Jahren facheinschlägiger Berufstätigkeit
  • Anrechnung für Unternehmer- und Konzessionsprüfungen
  • Universitäts- und Fachhochschulzugang (mit Anrechnungen)
  • Optionale Zertifikate: IT-Zertifizierungen (CISCO, IBM-Mainframe, Java, Microsoft, ORACLE), Nachhaltigkeits-, Umwelt- und Abfallbeauftragter, Sicherheitsvertrauensperson, Wirtschaftsführerschein EBC*L, Finanzführerschein €FDL, Technisches Vertriebsmanagement, Erste Hilfe, Elmayer-Zertifikat Business Etikette

  • SpezialistIn bzw. ManagerIn in Rechenzentren, Softwareentwicklungs-, Consulting- und Vertriebsorganisationen
  • ProjektmanagerIn für komplexe Entwicklungsprojekte
  • Business-AnalytikerIn und Process ManagerIn in vielen Branchen
  • GründerIn von Start-up Unternehmen
  • IT ArchitektIn für Soft- und Hardware
  • SoftwareentwicklerInnen
  • Karriere in unterschiedlichen Branchen wie Banken, Versicherungen, Fertigungs- und Rohstoffindustrie, Handel, Utilities, Tele- und Mobilkommunikation, Bau, Medizin, Softwarehäuser, IT Dienstleister,  IT Hersteller, Cloude & Internet Service Provider, uvm. 

 

 

WEITERE INFORMATION:

DI Helmut Sidlo

Raum:  V014
T:         +43 1 20105-400
eMail:   informatik(at)htl-donaustadt.at